Home


Wir helfen Tieren in Not

Ein einzelnes Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Doch die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.


Aktuelle Themen:

Massaker in einem privaten Tierheim in Djerba

In der Nacht vom 21. auf den 22. Juli 2020 wurde in einem privaten Tierheim Hunde auf grausamster Art und Weise getötet. Viele grosse Tierschutzorganisationen haben sich mobilisiert, davon auch die Bekannte Fondation Brigitte Bardot. CCTNA aus Frankreich war vor Ort, um den bleibenden, lebendigen Hunden zu helfen. 40 Hunde wurden von CCTNA per Lastwagen nach Tunis gebracht, an einem sicheren Ort. Sie bekommen jetzt medizinische Hilfe und werden fürsorglich behandelt. Auf dem Foto "die Überlebende aus Djerba" sind ein paar Hunde, die das grosse Glück hatten, diesem Massaker zu entkommen und die jetzt in der Hand sind von einer seriösen Tierschutzorganisation, die sich bemühen wird, jedem Hund ein Artgerechtes Leben anzubieten. Ein grosser Dank an CCTNA, die schon wieder ganz professionell, äusserst wirksam und schnell gehandelt hat, um noch mehr Tierleid und Tierelend auf dieser Erde zu vermeiden.

Auf unserer Facebook Seite sind noch mehr Informationen:

Paten werden gesucht für die armen Geschöpfe von Djerba.

Meldet euch bitte direkt bei CCTNA. Vielen Dank!

CCTNA



Liebe Paten, Spender und Freunde

Die Jubiläumsfeier, 5 Jahre Glücks-Tiere, wird leider in diesem Jahr nicht stattfinden. Zum einten können Ovidiu und Gina nicht in die Schweiz reisen, da Rumänien auf der rote Liste ist und es wäre so schade, dass ihr die zwei Glücksengel nicht kennenlernen könnt. Zum einten ist es einfach noch zu unsicher, in dieser Speziellen Zeit etwas zu planen. Daher haben wir uns schweren Herzens entschieden, dass wir die Feier auf nächstes Jahr verschieben. Dann dafür 5 plus 1 Jahr Glückstiere.



Frühling - Sommer - Herbst und die Zecken

Wir schützen unsere Tiere mit einem Zeckenhalsband und würden uns über eine Spende freuen. Mit einem Klick weiterlesen:

Zeckenschutz


Wir bleiben am Ball und sind auch in diesem Jahr 2020

wieder am Flohmarkt in Amriswil

Unsere nächster Flohmarkt: 7. November 2020



«Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anrecht auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit. »

– Mahadma Gandhi

Jetzt spenden für den Tierschutz gluecks-tiere

Helfen Sie mit Ihrer Spende oder Mitgliedschaft, die Welt eines Tieres zu verändern.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Direkt zu PayPal Spende


Oder per Einzahlungsschein:

Glücks Tiere

Hintere Büelstrasse 4

9246 Niederbüren

Raiffeisenbank Neukirch-Egnach

IBAN: CH62 8139 8000 0049 4937 1

BIC/SWIFT: RAIFCH22D98

CLEARING: 81398